Nachwuchs


Die Solothurner Ambassadoren führen an zwei Standorten Trainings für Primar- und Sekundarschüler (3. – 9. Klasse) durch. Jeweils mittwochs von 12:15-14:15 in der Turnhalle in Kriegstetten im Rahmen des Schulsportangebots des Schulverbundes Halten-Oekingen-Kriegstetten (Anmeldung hier) und jeweils freitags von 18:00-19:30 in der Turnhalle der Kantonsschule Solothurn (von Herbst- bis Frühlingsferien) bzw. im Schulhaus Vorstadt (von Frühlings- bis Herbstferien mit zusätzlichem Training am Mittwoch zur selben Zeit) im Rahmen des Schulsportangebots der Stadt Solothurn (Anmeldung mittels in der Schule verteiltem Anmeldetalon oder per Email an president@solax.ch).

Die Kosten für die Kurse sind von den jeweiligen Gemeinden auf 30.- (Kriegstetten) bzw. 40.- (Solothurn) CHF pro Semester festgelegt worden.
Für weitere 40.- CHF kann ein eigener Lacrossestock erworben werden (ansonsten werden diese bei den Trainings bereitgestellt). Die Teilnehmer brauchen ausser dem Feld und dem Wetter angepasstem Schuhwerk keine spezielle Sportausrüstung.

Der Schweizer Lacrosse Verband organisert kleine Turniere für den Nachwuchs. Die Daten werden jeweils durch die Leiter der Kurse kommuniziert.