Solothurn Ambassadors vs Wettingen Wild


vs

Zusammenfassung

Am ersten Frühlingstag im neuen Jahr trafen die Ambassadors in Langenthal auf die Wettingen Wild. Die Temperaturen liessen bereits vor dem Spiel den Einen oder Anderen schwitzen und das obwohl das Spiel schon um 10:00 Uhr am Morgen anfing.

Nach Anpfiff war es vor allem die Defensive der Ambassadors, die noch mehr ins Schwitzen kam. Wettingen hatte oft über längere Zeit den Ball, doch die Herren um den wieder genesenen Goalie, Nico „Fifty“ Leuenberger #50, erledigten ihren Job mehr als solide, so dass das erste Quarter „nur“ mit einer 2:0-Führung für die Wilden abgeschlossen wurde. Trotz der vielen Defensivarbeit hatten die Solothurner in dieser Phase auch ihre offensiven Chancen, leider schaute dabei aber nie etwas Zählbares heraus.
Das zweite Quarter gestaltete sich ähnlich. Die Wettinger hielten den Ball gut in ihrer Offensive und Leuenberger konnte und musste sich mit einigen ganz starken Paraden auszeichnen. Die Solothurner Defensive hatte vielmals die Situation im Griff, trotzdem konnten die Wilden ihren Vorsprung durch erhöhte Kaltblütigkeit vor dem Tor um fünf Zähler bis zum Ende der ersten Hälfte erhöhen.
Danach übernahm Kevin „erererer“ Stauffer #55 den Part als Goalie. Wiederum sah man das selbe Bild. Die Wettinger hatten das Spielgeschehen im Griff und die Offensivaktionen der Solothurner wurden je länger je mehr zur Rarität. Dies setzte den Spielern in der Defensive merklich zu und die Wettinger konnten bis zum Schlusspfiff noch ganze zwölf weitere Tore erzielen. Dies führte dann zum klaren Schlussstand von 19:0 zu Gunsten der Wild. In den letzten dreissig Sekunden versuchten die Ambassadors zwar noch alles um den Ehrentreffer zu erzielen, doch leider sollte dies dem Team vom Jurasüdfuss verwehrt bleiben.
Die Abwesenheit einiger Leistungsträger war definitiv zu spüren, trotzdem ist dies keine Ausrede sich zu verstecken. Bis zur Revanche bleibt nun eine Woche Vorbereitungszeit, bevor es in Wettingen gegen den gleichen Gegner zum nächsten Aufeinandertreffen kommt.
Die Ambassadors danken den Refs und Wettingen für das tolle und faire Spiel und freuen sich auf das Spiel von nächstem Samstag!

#47

(Besten Dank an Anouk Hofmann Photography für die Fotos!)

Details

Datum Zeit League Saison
7. April 2018 10:00 Pool A 17/18

Austragungsort

Langenthal

Ergebnisse

Mannschaft1234TSpielausgang
SOLAX0Loss
Wettingen257519Win

SOLAX

# Spieler Position Goals Assists Shots SoG Penalties
0Müller MikkoMidfield00000
3Gerber NicolaMidfield00000
9Meyer DominikDefense00000
10Heri SebastianAttack00000
11Beer LukasDefense00000
21Gerber SimonMidfield00000
47Kiener FabioMidfield00000
48Thran DanielMidfield00001
50Leuenberger NicoGoalie00000
55Stauffer KevinMidfield00000
69Sahli DavidDefense00001
79Luder MarkusMidfield00000
88Davatz LukasMidfield00000
5Vogt ValentinMidfield00000
 Gesamt 00002

Wettingen

Position Goals Assists Shots SoG Penalties
 00000