Tägliche Archive: 29. Oktober 2018


in den Schlussminuten das Spiel aus der Hand gegeben

(Q1) Performance 4:1
Der Start in das Game gegen Langenthal gelang. Krauss legt mit drei Toren los wie die Feuerwehr und wir beenden den ersten Teil 4:1. Auf der Ersatzbank war aber anzahlsmässig absehbar das es noch ein K(r)ampf werden wird.
#26 #26 #12 #26

(Q2) Low tide 5:4
Das Spiel dümpelt etwas vor sich hin, beiden Teams gelingt jedoch ein Tor. Ich küre hiermit Jan #26 bereits jetzt zum MVP, auch wenn es neben dem Tor eine “In the crease” Strafe ist – sogar ohne Ball immer am Cage!
#26

(Q3) Goalie-Rage 6:4
Das Match-Tief ist mit dem Verlust der Contenance von Torhüter Meyer erreicht: einfachste Slide-Packs wie Adjacent-Slides sind vergessen. Langenthal zerlegt die Solothurner Defense etliche Male mit dem “trivialen” Two-Man-Game der immer gleichen Spieler.
#26

(Q4) Close 7:8
Unser Leader Heri schiesst noch ein letztes Tor bevor das Schicksal besiegelt wird. Langenthal packt wieder das Two-Man-Game aus und Solax findet keine Lösung. Das Game endet nach 4 Toren in 10 Minuten 7:8.
#12

Link zu Pointbench